Briefpapier drucken für den Geschäftsalltag

Trotz der steigenden Anzahl an aus- und eingehenden E-Mails sind Briefe aus dem Alltag in Büro und Privatleben nicht wegzudenken. Täglich erreichen uns Rechnungen, Kundeninformationen, Mailings und andere Schreiben, die unsere Aufmerksamkeit gewinnen möchten. Um aus der Masse an Postsendungen herauszustechen, ist ein auffälliger Briefumschlag DIN Lang ein wichtiges Element. Der Hauptakteur ist aber auf jeden Fall das Anschreiben selbst. Daher sollten Sie Briefbögen drucken lassen, das bis ins kleinste Detail überzeugt: vom Design, Format über Papier und Grammatur bis hin zur Veredelung! Wir zeigen Ihnen, wie’s geht.

Unverwechselbar: Unser exklusives Briefpapier

Gerade im Geschäftsleben nutzen wir Briefpapier, um besonders wichtige Schreiben zu verschicken. Warum? Weil wir unsere Nachrichten hervorheben wollen, sie nicht gleichsetzen möchten mit E-Mails, die wir mitunter im Minutentakt versenden. Genau deshalb sollten Sie exklusives Briefpapier drucken, das besonders und unverwechselbar ist. Das geht zum Beispiel mit exklusivem Papier. Dazu zählt unser strukturiertes Leinenpapier, Bio Top Naturpapier, das mit Sauerstoff weiß gebleicht und besonders umweltschonend produziert wurde, sowie das Papier Vergé beige von Gmund aus 100 Prozent Baumwolle. Alle Papiere sind für Inkjetdrucker und für den üblichen Briefversand geeignet, somit also wunderbar im Alltag einsetzbar!

Tipp: In unserem umfassenden Papiermusterbuch finden Sie unser komplettes Angebot an Papieren und Veredelungstechniken. So fällt die Entscheidung für das richtige Material noch leichter!

Klassische Bürokommunikation mit Offset-Briefpapier

Briefpapier kann auch ohne aufregendes Papier einen professionellen Eindruck hinterlassen. Der Klassiker in vielen Büros ist Briefpapier aus Offsetpapier mit 80 g/m² oder 90 g/m² Gewicht. Der Vorteil bei diesem Papier: Sie können es optimal mit einem Laserdrucker bedrucken, es beschreiben und stempeln. Außerdem können Sie bei uns Briefpapier drucken lassen, das auf der Vorderseite und/oder auf der Rückseite ein-, zwei- oder vierfarbig bedruckt ist. Damit verpassen Sie dem Briefpapier Ihre ganz persönliche Note.

FAQ zum Produkt Briefpapier

1. Wo bringt man beim Briefpapier die Faltmarkierung an?

Bei DIN-A4-Briefpapier wird die Faltmarke 1 auf der linken Seiten mit 105 mm Abstand zum oberen Rand angebracht. Faltmarke 2 kommt nach weiteren 105 mm, sodass der Abstand zwischen der zweiten Marke und dem unteren Rand des Blattes 87 mm beträgt.

2. Gibt es auch eine Kleinauflage von Briefpapier?

Einseitig vierfarbig bedrucktes Briefpapier ist auch in Kleinauflagen verfügbar, bestellbar 25 Stück.

3. Wird das Briefpapier gelocht?

Das Briefpapier wird optional zweifach oder vierfach gelocht.

4. Bekommt man zum Briefpapier auch Briefumschläge dazu?

Bei der Bestellung von Briefpapier können Sie zusätzlich neutrale Kuverts bestellen. In unserem Onlineshop können Sie aber auch bedruckte Briefumschläge bestellen.